13 Frühtherapie/ early treatment » Paxlovid (Pfizer)

Letzte Änderung: 30.12.2022 um 14:57 Uhr

Paxlovid könnte ein Durchbruch bei der Behandlung vor kurzem erkrankter Risikopatienten sein. Es ist auch gegen Omicron wirksam. Aktuell wird es leider noch immer sehr wenig von Ärzten in Deutschland eingesetzt, verhinderbare schwere Erkrankungsverläufe passieren trotz Vorhandensein dieses Medikaments - auch unter Haftungsgesichtspunkten sollten Ärzte bei Vorliegen von Risikofaktoren zumindest die Möglichkeiten einer Frühtherapie erörtern.

Es gibt jedoch Hinweise, dass evtl. eine "nur" 5tägige Behandlung für bestimmte Patientengruppen zu kurz sein könnte, diese Patienten direkt nach den 5 Tagen negativ getestet werden, später aber wieder positiv. Insbesondere bei Immunsupprimierten ist neben der Frage von Mutationen auch die Viruslast zu beobachten und es sind ggf. weitere (zusätzliche/ längere) Maßnahmen zur Behandlung einzuleiten.

Ob es bei Post Covid wirkt ist fraglich. In einer Studie hat es sich als Postexpositionsprophylaxe nicht als signifikant wirksam herausgestellt.




Weiterführende Links zum Artikel